Modul Beispiele

Visionsarbeit, Zielklarheit und Motivation

Zielsetzung und Motivation

Set a goal that makes you want to jump out of bed in the morning!

In den Tag hinein leben, das kann man mal machen. Aber auf Dauer?! Ziele motivieren und können Kräfte mobilisieren, die den Prozess unterstützen, damit man auch in kritischen Phasen durchhält.

Eine effiziente Zielsetzung ist eines der wertvollsten Werkzeuge auf dem Weg zum Erfolg. Sie gibt einem eine Richtung und kontrolliert, wenn richtig angewendet, die Motivation und Aufmerksamkeit, was wiederum zu einer höheren Leistungsfähigkeit führt.

In diesem Modul lernen Sie die verschiedenen Arten der Zielsetzung kennen und erhalten Tipps zu einer effizienten Zielsetzung und wie man sie in den Alltag einbauen kann.

Visualisierung

To accomplish great things, we must first dream, then visualise, then plan...believe...act!

Visualisierung ist eine Technik, bei der man die mentale Vorstellungskraft nutzt, um das Unterbewusstsein zu trainieren und seine Ziele zu erreichen. Das Visualisieren ist eine extrem starke Methode, um Sicherheit und Vertrauen aufzubauen, aber auch um mit Nervosität, Unsicherheit oder Angst besser umgehen zu können.

Sie lernen, wie Sie die Visualisierung einfach in den Alltag einbauen können und wie sie Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen.

Positives Mindset

Selbstvertrauen und Selbstgespräche

You've got what it takes, but it will take everything you've got.

Selbstvertrauen hat mit dem Glauben an die eigenen Fähigkeiten zu tun. Mit Erfolg steigt auch das Selbstvertrauen, mit Selbstvertrauen kommt der Erfolg. Doch wie kann ich in schwierigen Situationen an mich und meine Fähigkeiten glauben? Und wie kann ich meine Selbstgespräche einsetzen, damit sie mir helfen, Leistung zu vollbringen?

Mit kleinen Tipps und Tricks, die auch ich in meiner sportlichen Karriere angewandt habe, helfe ich Ihnen dabei.

Konzentration und Fokus

Concentration is the secret of strength.

Athleten sprechen immer davon, in die «eigene Zone» oder in den «Flow» zu kommen. Flow ist der Zustand, bei dem man sich völlig in die Ausführung der Leistung vertieft und alles andere ausblendet. Doch der Zugang zu diesem Bereich ist schwierig und gelingt auch nicht immer. Deshalb ist es wichtig herauszufinden, was man tun kann, um möglichst oft in diesen Zustand der absoluten Konzentration zu gelangen.

Umgang mit Druck, Nervosität und Stress

We don’t grow when things are easy, we grow when we face challenges.

Olympische Spiele 2016, ein Traum wird wahr. Alles ist bereit, doch bin ich es auch?

​Der Umgang mit Druck heisst nichts anderes, als die Fassung zu wahren, wenn es darauf ankommt. Wer kennt das Gefühl der Nervosität nicht – zitternde und schwitzende Hände, weiche Knie, mulmiges Gefühl im Bauch, Müdigkeit? All das sind Reaktionen von Nervosität oder auch Angst. Wichtig zu verstehen ist es, dass man nicht gegen diese Reaktionen des Körpers ankämpfen kann, denn dann hätte man bereits verloren, aber dass man lernen kann, diese Situationen und Gedanken zu akzeptieren und sie in positive Energie umzuwandeln.

 

Routine und Wettkampfvorbereitung

Most people have the will to win, few have the will to prepare to win.

Im Sport ist man sich einig, dass es wichtig ist, sich vor einem Training oder Wettkampf körperlich aufzuwärmen, um Verletzungen vorzubeugen und den Körper auf die bevorstehende Leistung vorzubereiten. Doch genauso wichtig wie das körperliche Warm-up ist es auch, sich mental auf die bevorstehende Herausforderung vorzubereiten. Ebenso wichtig wie das Aufwärmen ist die Routine. Eine klare und strukturierte Routine unterstützt Sie nicht nur darin, den Fokus zu erlangen, sondern hilft Ihnen auch, das Vertrauen aufzubauen. Gerade in Situationen der Nervosität oder Angst ist es etwas, woran man sich festhalten kann und das einem die nötige Sicherheit zurückgibt.

TEAM-BUILDING

Jedes Team ist eine Gruppe, aber nicht jede Gruppe ist ein Team.

Der unternehmerische Erfolg im Business oder auch im Sport hängt vom Teamwork ab. Nur bei einem Team, in dem sich die Fähigkeiten der einzelnen «Spieler» ergänzen, ist das Ganze grösser als die Summe der einzelnen Teile. Es geht darum zu verstehen, wie man als Teil eines Teams effektiv arbeitet.

Umgang mit Rückschlägen

We don’t grow when things are easy, we grow when we face challenges.

Champions werden geboren, wenn sie schwierige Situationen bewältigen müssen.

In diesem Modul lernen Sie, Rückschläge oder schwierige Situationen zu akzeptieren, und Sie lernen auch, wie sie in positiver Art und Weise damit umgehen können. Denn es sind die schwierigen Zeiten, die einen Menschen weiterentwickeln und stärker machen.